Trotec TTK171ECO Luftentfeuchter

Beschreibung

Perfekter Allrounder für Bau, Gewerbe und Wasserschadensanierung
 
Dieser Trotec-Entfeuchter überzeugt mit kräftiger Entfeuchtungsleistung kombiniert mit einem starken Gebläse, welches die abgetrocknete Luft mit grosser Geschwindigkeit wieder in den Raum bläst. Das bedeutet, dass die Raumluft optimal umgewälzt wird und die Trocknung insbesondere in grossen, stark feuchten oder mit Regalen verstellten Archiv- und Lagerräumen deutlich schneller verläuft.
 
Die Fahrwagenkonstruktion mit Führungsbügel, Tragemulden und grossen Rädern erleichert dabei den Transport selbst in schwierigen Geländeabschnitten oder auf Treppenstufen.
 
Zur schnellen Inbetriebnahme verfügt der Trockner über ein pflege­leichtes Bedientableau mit Digitalanzeige aller Funktionen. Für einen hygrostatgesteuerten Automatikbetrieb lässt sich die Zielvorgabe in Prozentschritten vorwählen, welche dann zusammen mit dem aktuellen Ist-Wert angezeigt wird. Der wählbare Zielfeuchtebereich geht von 20 - 90 %, wobei in der Praxis Werte unter 35 % nur schwer erreicht werden können. Seine volle Kraft entfaltet dieses Gerät in zumindest leicht temperierten Räumen, ideal sind 12 °C oder höher.
 
Mittels Timer können Aus- oder Einschaltzeit konfiguriert werden und dank der integrierten Memoryfunktion bleiben die Einstellungen auch nach einer Stromunterbrechung erhalten. Das bedeutet, dass auch der Betrieb an einer Zeitschaltuhr möglich ist.

Eimer und direkter Schlauchanschluss
 
Das der Luft entzogene Wasser wird im 5.5 Liter fassenden Eimer gesammelt. Ein magnetischer Schwimmer unterbricht den Betrieb bei Vollstand automatisch und eine Warnleuchte weist in diesem Fall optisch darauf hin, dass der Eimer entleert werden soll. Am Eimer selbst kann bei Bedarf ein Schlauch angeschlossen werden, falls das Wasser direkt abgeführt werden kann. Der Schlauch muss fallend verlegt werden, da im Trockner keine Pumpe integriert ist (optional ist eine freistehende Kondenswasserpumpe bei uns erhältlich, wenn das Wasser in die Höhe oder Weite wegbefördert werden kann oder soll.
 
Mit optionalem Luftschlauchanschluss zur Hohlraumtrocknung
 
Ob in abgehängten Decken, in Badewannenhohlräumen, in Kassettenwänden oder Kabelschächten – wenn Feuchtigkeit in schlecht zugängliche Hohlräume eingedrungen ist, sollte schnell gehandelt werden, um einer Schimmelbildung vorzubeugen. Dieser Entfeuchter eignet sich auch dafür, denn er ist mit einem speziell kräftigen Ventilator mit 3,2 MPa Luftdruck ausgestattet. An diesen kann optional ein Luftschlauch mit passendem Adapterstutzen befestigt werden, so dass die Trockenluft zielgenau zu den feuchten Zonen geleitet wird.
 
Hinweis: Falls sich in dem Hohlraum starker Schmutz, Staub oder bereits Schimmel angesetzt hat, sollte der Raum bei diesem Trocknungsverfahren möglichst nicht bewohnt sein bzw. genutzt werden, da sich ansonsten die Staubpartikel und Schimmelsporen überall verteilen können. In diesem Fall empfiehlt sich der zusätzliche Einsatz eines Luftreinigers. 
 
Propan (R290) als umweltfreundliches Kältemittel in Luftentfeuchtern
 
Jährlich werden durch synthetische Kältemittel mehrere Millionen Tonnen umweltschädliche CO2-Emissionen (Treibhausgase) in die Luft abgegeben. Daher ist die Nutzung alternativer Kältemittel eines unserer wichtigsten Ziele. Mit der Verwendung von Propan (R290) als Kältemittel leistet dieser Luftentfeuchter einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.
 
Das natürliche Kältemittel Propan (R290) ist eine organische Verbindung und zählt zu den Kohlenwasserstoffen. Im Gegensatz zu synthetischen Kältemitteln besitzt umweltfreundliches Propan (R290) weder Ozonabbaupotential (ODP=0) noch einen nennenswerten Treibhauseffekt (GWP=3).
 
Zusatzplus für die Umwelt: Aufgrund seiner hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften ist Propan (R290) ein besonders energieeffizientes Kältemittel und reduziert so zusätzlich Ihre Energiekosten.
 
Vorteile im Überblick
  • Besonders wirtschaftliche Lösung für typische Entfeuchtungseinsätze im gewerblichen Bereich
  • Hohe Entfeuchtungsleistung auch bei niedrigen Temperaturen
  • Luftschlauchanschluss zur punktuellen Trockenluftbeaufschlagung oder Hohlraumtrocknung
  • Robuste Stahlkonstruktion in Fahrwagenausführung
  • Dank Rollkolbenkompressor in jeder Position transportabel und lagerbar
  • Timer-Funktion
  • Memory-Funktion (Auto-Restart-Funktion)
  • Permanent-Modus zum Dauerbetrieb
  • Wartungsfreundliche Magnetverschlusstüre
Technische Daten
 
Entfeuchtungsleistung
bei 30 °C / 80 % r.F.
51 Liter / Tag
Luftvolumen 450 m³/ h
Maximale Raumgrösse 130 m² (330 m³)
Minimale Raumgrösse 12 m² (30 m³)
Temperaturbereich 5 - 30°C
Feuchtigkeitsbereich technisch
Feuchtigkeitsbereich Praxis
20 - 90 % r.F.
35 - 90 % r.F. (Lamellenverdampfer)
Stromspannung 220 - 240 V/50 Hz
Nennstromaufnahme max. 2.7 A
Leistungsaufnahme max. 650W
Empfohlene Absicherung 10 A
Kabellänge ca. 2 m
Stecker EU-Stecker mit Schweizer Adapter
Kältemittel R290 (230g) GWP3
Wassereimer 5.5 Liter
Betriebsgeräusch 52 dB(A) in 1 m Abstand
49 dB(A) in 2.5 m Abstand
Abmessungen T x B x H 525 x 490 x 900 mm
Gewicht 40 kg
Abtauautomatisch Umluft, elektronisch
Entfeuchtungsautomatik Hygrostatgesteuert
Ventilator radial, 1 stufiges Gebläse
automatische Abschaltung bei vollem Eimer ja
Vorfilter ja
Timer ja
Dauerbetrieb möglich ja
Display zeigt aktuelle Raumfeuchte, eingestellte Luftfeuchte
Memory-Funktion ja (speichert eingestellte Werte automatisch)
Schlauchanschluss ja, kein Schlauch im Lieferumfang enthalten
Garantie 2 Jahre
Produkt Form

Perfekter Allrounder für Bau, Gewerbe und Wasserschadensanierung   Dieser Trotec-Entfeuchter überzeugt mit kräftiger Entfeuchtungsleistung kombiniert mit einem starken Gebläse, welches... Lesen Sie mehr

Kostenlose Abholung in Unser(e) Geschäft(e)

CHF 649.00 Inkl. MwSt

    • Heute verschickt? Bestellung innerhalb: Jul 15, 2024 15:00:00 +0200

    Beschreibung

    Perfekter Allrounder für Bau, Gewerbe und Wasserschadensanierung
     
    Dieser Trotec-Entfeuchter überzeugt mit kräftiger Entfeuchtungsleistung kombiniert mit einem starken Gebläse, welches die abgetrocknete Luft mit grosser Geschwindigkeit wieder in den Raum bläst. Das bedeutet, dass die Raumluft optimal umgewälzt wird und die Trocknung insbesondere in grossen, stark feuchten oder mit Regalen verstellten Archiv- und Lagerräumen deutlich schneller verläuft.
     
    Die Fahrwagenkonstruktion mit Führungsbügel, Tragemulden und grossen Rädern erleichert dabei den Transport selbst in schwierigen Geländeabschnitten oder auf Treppenstufen.
     
    Zur schnellen Inbetriebnahme verfügt der Trockner über ein pflege­leichtes Bedientableau mit Digitalanzeige aller Funktionen. Für einen hygrostatgesteuerten Automatikbetrieb lässt sich die Zielvorgabe in Prozentschritten vorwählen, welche dann zusammen mit dem aktuellen Ist-Wert angezeigt wird. Der wählbare Zielfeuchtebereich geht von 20 - 90 %, wobei in der Praxis Werte unter 35 % nur schwer erreicht werden können. Seine volle Kraft entfaltet dieses Gerät in zumindest leicht temperierten Räumen, ideal sind 12 °C oder höher.
     
    Mittels Timer können Aus- oder Einschaltzeit konfiguriert werden und dank der integrierten Memoryfunktion bleiben die Einstellungen auch nach einer Stromunterbrechung erhalten. Das bedeutet, dass auch der Betrieb an einer Zeitschaltuhr möglich ist.

    Eimer und direkter Schlauchanschluss
     
    Das der Luft entzogene Wasser wird im 5.5 Liter fassenden Eimer gesammelt. Ein magnetischer Schwimmer unterbricht den Betrieb bei Vollstand automatisch und eine Warnleuchte weist in diesem Fall optisch darauf hin, dass der Eimer entleert werden soll. Am Eimer selbst kann bei Bedarf ein Schlauch angeschlossen werden, falls das Wasser direkt abgeführt werden kann. Der Schlauch muss fallend verlegt werden, da im Trockner keine Pumpe integriert ist (optional ist eine freistehende Kondenswasserpumpe bei uns erhältlich, wenn das Wasser in die Höhe oder Weite wegbefördert werden kann oder soll.
     
    Mit optionalem Luftschlauchanschluss zur Hohlraumtrocknung
     
    Ob in abgehängten Decken, in Badewannenhohlräumen, in Kassettenwänden oder Kabelschächten – wenn Feuchtigkeit in schlecht zugängliche Hohlräume eingedrungen ist, sollte schnell gehandelt werden, um einer Schimmelbildung vorzubeugen. Dieser Entfeuchter eignet sich auch dafür, denn er ist mit einem speziell kräftigen Ventilator mit 3,2 MPa Luftdruck ausgestattet. An diesen kann optional ein Luftschlauch mit passendem Adapterstutzen befestigt werden, so dass die Trockenluft zielgenau zu den feuchten Zonen geleitet wird.
     
    Hinweis: Falls sich in dem Hohlraum starker Schmutz, Staub oder bereits Schimmel angesetzt hat, sollte der Raum bei diesem Trocknungsverfahren möglichst nicht bewohnt sein bzw. genutzt werden, da sich ansonsten die Staubpartikel und Schimmelsporen überall verteilen können. In diesem Fall empfiehlt sich der zusätzliche Einsatz eines Luftreinigers. 
     
    Propan (R290) als umweltfreundliches Kältemittel in Luftentfeuchtern
     
    Jährlich werden durch synthetische Kältemittel mehrere Millionen Tonnen umweltschädliche CO2-Emissionen (Treibhausgase) in die Luft abgegeben. Daher ist die Nutzung alternativer Kältemittel eines unserer wichtigsten Ziele. Mit der Verwendung von Propan (R290) als Kältemittel leistet dieser Luftentfeuchter einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.
     
    Das natürliche Kältemittel Propan (R290) ist eine organische Verbindung und zählt zu den Kohlenwasserstoffen. Im Gegensatz zu synthetischen Kältemitteln besitzt umweltfreundliches Propan (R290) weder Ozonabbaupotential (ODP=0) noch einen nennenswerten Treibhauseffekt (GWP=3).
     
    Zusatzplus für die Umwelt: Aufgrund seiner hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften ist Propan (R290) ein besonders energieeffizientes Kältemittel und reduziert so zusätzlich Ihre Energiekosten.
     
    Vorteile im Überblick
    • Besonders wirtschaftliche Lösung für typische Entfeuchtungseinsätze im gewerblichen Bereich
    • Hohe Entfeuchtungsleistung auch bei niedrigen Temperaturen
    • Luftschlauchanschluss zur punktuellen Trockenluftbeaufschlagung oder Hohlraumtrocknung
    • Robuste Stahlkonstruktion in Fahrwagenausführung
    • Dank Rollkolbenkompressor in jeder Position transportabel und lagerbar
    • Timer-Funktion
    • Memory-Funktion (Auto-Restart-Funktion)
    • Permanent-Modus zum Dauerbetrieb
    • Wartungsfreundliche Magnetverschlusstüre
    Technische Daten
     
    Entfeuchtungsleistung
    bei 30 °C / 80 % r.F.
    51 Liter / Tag
    Luftvolumen 450 m³/ h
    Maximale Raumgrösse 130 m² (330 m³)
    Minimale Raumgrösse 12 m² (30 m³)
    Temperaturbereich 5 - 30°C
    Feuchtigkeitsbereich technisch
    Feuchtigkeitsbereich Praxis
    20 - 90 % r.F.
    35 - 90 % r.F. (Lamellenverdampfer)
    Stromspannung 220 - 240 V/50 Hz
    Nennstromaufnahme max. 2.7 A
    Leistungsaufnahme max. 650W
    Empfohlene Absicherung 10 A
    Kabellänge ca. 2 m
    Stecker EU-Stecker mit Schweizer Adapter
    Kältemittel R290 (230g) GWP3
    Wassereimer 5.5 Liter
    Betriebsgeräusch 52 dB(A) in 1 m Abstand
    49 dB(A) in 2.5 m Abstand
    Abmessungen T x B x H 525 x 490 x 900 mm
    Gewicht 40 kg
    Abtauautomatisch Umluft, elektronisch
    Entfeuchtungsautomatik Hygrostatgesteuert
    Ventilator radial, 1 stufiges Gebläse
    automatische Abschaltung bei vollem Eimer ja
    Vorfilter ja
    Timer ja
    Dauerbetrieb möglich ja
    Display zeigt aktuelle Raumfeuchte, eingestellte Luftfeuchte
    Memory-Funktion ja (speichert eingestellte Werte automatisch)
    Schlauchanschluss ja, kein Schlauch im Lieferumfang enthalten
    Garantie 2 Jahre
    Kürzlich angesehene Produkte

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen